Das beste Katzenfutter ohne Getreide im Vergleich – (Empfehlung & Test 2021)

Von Norbert Paulus • Zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2021

getreidefreies-katzenfutterAls Katzenbesitzer möchten Sie sicher sein, dass Sie eine gesunde Ernährung für Ihre geliebte Katze wählen.

Eine getreidefreie Ernährung für Katzen wird von den Herstellern als gesund für Katzen angepriesen, aber was ist die wahre Geschichte über getreidefreies Katzenfutter?

Getreidefrei ist ein Marketingbegriff – kein Gesundheitsbegriff. Nur weil ein Katzenfutterprodukt frei von Getreide ist, macht es das nicht von Natur aus gesünder, obwohl es sicherlich einige Vorteile hat. Nehmen Sie sich die Zeit, bevor Sie sich für eine bestimmte Ernährungsweise für Ihre Katze entscheiden, um sich über die Möglichkeiten und Vorteile zu informieren.

Wir haben eine Liste mit unseren Top-Empfehlungen für das beste getreidefreie Katzenfutter zusammengestellt, aber bevor wir dazu kommen, wollen wir uns einen Moment Zeit nehmen, um das Thema Katzenfutter ohne Getreide im Allgemeinen zu untersuchen.

Top 3 für getreidefreies Katzenfutter (Oktober 2021)

ProduktAnimonda Carny AdultApplaws Natural Huhn und LachsWellness CORE Adult
BildAnimonda Carny Adult Katzenfutter Nassfutter für ausgewachsene KatzenApplaws Natural Huhn und Lachs Katzen TrockenfutterWellness CORE Adult Getreidefreies Katzenfutter Trocken
Testnote1,11,21,4
ArtNassfutterTrockenfutterTrockenfutter
GetreidefreiJaJaJa
GlutenfreiJaJaJa
Preis
KaufenZum Shop*Zum Shop*Zum Shop*

Was ist getreidefreies Katzenfutter?

Getreidefreies Katzenfutter ist genau das, was sein Name beschreibt – ein Katzenfutter, das frei von Getreide ist.

Zu den üblichen Getreidearten in Katzenfutter gehören Weizen, Mais, Hafer, Gerste und Reis.

Sie haben die Möglichkeit, zwischen getreidefreiem Nassfutter und getreidefreiem Trockenfutter für Katzen zu wählen, und Sie sollten sich nicht zu sehr auf nur eines beschränken und das andere vernachlässigen.

Möglicherweise möchte Ihre Katze etwas Abwechslung haben, und in bestimmten Situationen hat es Vorteile, das eine dem anderen vorzuziehen. Die meisten Katzen kommen am besten mit einer Mischung aus beidem zurecht, bei der Sie Ihrer Katze manchmal Trockenfutter und manchmal Nassfutter geben.

Trockenfutter ist in der Regel billiger und hält länger, daher ist es für die meisten Katzenbesitzer die beste Wahl. Achten Sie nur darauf, Ihrer Katze von Zeit zu Zeit etwas Nassfutter zu geben, damit sie nicht gelangweilt wird, immer wieder dasselbe Futter zu fressen.

Was gibt es beim Kauf von Katzenfutter ohne Getreide zu beachten?

katzenfutter-ohne-getreideDa es viele Marken von Katzenfutter gibt, können bestimmte Marken besser sein als andere. Es gibt einige Dinge, die Sie vor dem Kauf von Katzenfutter ohne Getreide beachten sollten:

Inhaltsstoffe – hochwertiges Katzenfutter sollte eine oder mehrere Arten von hochwertigem Protein enthalten, das die Hauptzutat in der Ernährung Ihrer Katze ist. Wenn Sie Ihre Katze mit Dosenfutter mit künstlichen Aromen, Fleisch-Nebenprodukten, Stärke und Fetten oder Füllstoffen füttern, erhalten Sie eine sehr unausgewogene Mahlzeit für Ihre Katze. Wenn Sie Ihre Katze mit dem für sie am besten geeigneten Katzenfutter füttern und eine ausgewogene Ernährung aufrechterhalten, müssen Sie überprüfen, woraus das von Ihnen gekaufte Katzenfutter besteht.

Künstliche Aromen und Konservierungsstoffe – So sehr Sie auch Wert auf eine hochwertige Mahlzeit für Ihre Katze legen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie das Katzenfutter ohne Getreide, Soja und Weizenstoffe kaufen. Diese Substanzen sollen nur die Menge des Futters erhöhen, haben aber keine nahrhaften Eigenschaften. Sie sollten den Kauf von Futtermitteln, die mit Weizenmehl und -körnern aufgelockert sind, so weit wie möglich vermeiden.

Qualität vor Quantität – Beim Kauf von Katzenfutter sollten Sie kleinere Dosen statt eines großen Behälters in Betracht ziehen. Wenn Sie ein kleines Kätzchen haben, könnte es unangebracht und verschwenderich sein, die großen Dosen zu verwenden, während größere Dosen für größere Katzen besser geeignet sind. Es ist normalerweise ratsam, das Futter in vielen kleinen Dosen als in einer großen Dose zu kaufen, damit es so lange wie möglich frisch bleibt.

Schmackhaft für Ihre Katze (nicht alle Katzen mögen bestimmte Geschmacksrichtungen, daher müssen Sie möglicherweise einige Versuche durchführen, um herauszufinden, was Ihre Katze am liebsten hat).

Keine Getreidesorten enthalten, gegen die Ihre Katze allergisch ist (mehr Katzen sind gegen Weizen oder Reis allergisch als gegen Mais, daher können Katzenfutter aus Mais in Ordnung sein).

Was man bei Katzenfutter ohne Getreide beachten muss

Das Futter Ihrer Katze besteht nicht nur aus hochwertigen tierischen Proteinen, sondern muss auch Energie liefern. Fett ist die am höchsten konzentrierte Kalorienquelle für eine Katze, und bestimmte Fette (wie Omega-Fettsäuren) unterstützen auch die gesunde Haut und das gesunde Fell Ihrer Katze.

Wenn es um getreidefreies Katzenfutter geht, müssen Sie jedoch vorsichtig sein. Wenn man Getreide aus der Gleichung herausnimmt, füllen einige Hersteller die Lücke mit zusätzlichem Fett, was zu Übergewicht und anderen Gesundheitsproblemen führen kann.

Die Verdaulichkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss.

Im Allgemeinen sind hochwertige Zutaten leichter verdaulich als Nebenprodukte und Zusatzstoffe. Denken Sie jedoch daran, dass selbst hochwertige getreidefreie Kohlenhydrate wie Bohnen und Hülsenfrüchte für den Körper Ihrer Katze schwierig zu verarbeiten sein können. In großen Mengen können sie auch Verdauungsstörungen auslösen.

Wenn Sie sich für eine getreidefreie Ernährung Ihrer Katze entscheiden, achten Sie darauf, dass diese mit gesunden natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und für eine vollständige Ernährung richtig ausgewogen ist.

Um Ihnen die Suche nach dem besten getreidefreien Futter für Ihre Katze zu erleichtern, haben wir für Sie recherchiert. Weiter unten finden Sie eine Auflistung der 10 besten Katzenfutter ohne Getreide.

Getreidefreies Katzenfutter: Was Sie darüber wissen müssen

katzenfutter-getreidefrei-vorteileBesuchen Sie einen beliebigen Gang im Lebensmittelgeschäft und Sie werden mit Sicherheit immer mehr Käufer finden, die auf die Zutatenliste achten, um sicherzustellen, dass ihre Lebensmittel von der einen oder anderen Sache “frei” sind: glutenfrei, fettfrei, zuckerfrei… die Liste wird jeden Tag länger.

Nun haben sich diese Vorlieben über den Esstisch hinaus auf den Futternapf ausgedehnt, da anspruchsvolle Haustierbesitzer danach streben, für ihre geliebten vierbeinigen Familienmitglieder eine ähnliche Auswahl an Lebensmitteln zu treffen.

Denn wer möchte nicht, dass sein pelziger Freund ein gesundes und glückliches Leben führt?

Es ist kein Wunder, dass der Markt für Haustierfutter in gleicher Weise reagiert hat, denn in den letzten Jahren ist eine Reihe von getreidefreien Katzenfutteroptionen entstanden. Aber ist getreidefreies Katzenfutter die richtige Option für Ihr Lieblingskätzchen?

Im Gegensatz zu dem, was man im Internet finden kann, kann Getreide tatsächlich gut für Ihre Katze sein. Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen zu getreidefreiem Katzenfutter – und ob Sie es für Ihr eigenes Haustier in Betracht ziehen sollten.

Die meisten Katzen benötigen kein getreidefreies Futter, und Katzen mit diagnostizierten Getreideallergien sind eher ungewöhnlich. In einer in der Zeitschrift Veterinary Dermatology veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass Mais eine der unwahrscheinlichsten Quellen für eine Nahrungsmittelallergie bei einer Katze ist.

Von den 56 Katzen in der Studie mit Lebensmittelallergien war Mais für vier Fälle von Allergieproblemen verantwortlich. Fünfundvierzig Katzen litten unterdessen an Allergien, die mit dem Verzehr von Rindfleisch, Milchprodukten und/oder Fisch in Verbindung gebracht wurden.

Wie können Sie also wissen, ob Ihre Katze eine Nahrungsmittelallergie hat?

Einige mögliche Anzeichen für eine Nahrungsmittelallergie sind:

  • Juckreiz
  • Übertriebene Körperpflege
  • Übermäßiger Haarausfall
  • Kahle Stellen
  • Entzündete Haut
  • Wunden und Schorf

Katzen können allergische Reaktionen auf Pflegeprodukte, Lebensmittel und Umweltreize wie Pollen oder Flohstiche haben, die häufiger auftreten als Lebensmittelallergien.

Katzenakne, Milben, Läuse, Bakterien und Pilzinfektionen der Haut können bei Ihrem Kätzchen zu ähnlichen Anzeichen wie Lebensmittelallergien führen. Sie können eingrenzen, welche Art von Allergie Ihre Katze hat, indem Sie Ihren Tierarzt eine gründliche Untersuchung durchführen lassen, und wenn der Verdacht auf Futtermittel besteht, empfiehlt Ihr Tierarzt möglicherweise ein Ausschlussverfahren bestimmter Lebensmittel, für die Diagnose einer Futtermittelallergie, das Ihnen helfen kann, die Ursache der Beschwerden Ihrer Katze zu bestimmen.

Wenn Sie den Verdacht auf eine Lebensmittelallergie Ihrer Katze haben oder es Fragen gibt, sollte Ihr Tierarzt Ihre erste Anlaufstelle sein, um herauszufinden, ob eine Allergie vorliegt.

Bedeutet getreidefrei auch glutenfrei und kohlenhydratarm?

katze-futternapfBis vor einigen Jahren ging man davon aus, dass im Durchschnitt etwa einer von 1.000 bis 2000 Menschen in Deutschland von Zöliakie betroffen ist. Neuere Untersuchungen zeigen aber, dass die Häufigkeit tatsächlich etwa bei 1:100 liegt.

Zöliakie ist eine schmerzhafte Erkrankung, die durch eine glutenfreie Ernährung behandelt werden kann. Aber die gute Nachricht ist, dass es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt, dass dieselbe Krankheit auch Katzen betrifft. Daher ist es für Katzen nicht notwendig, Gluten zu vermeiden.

Was viele Haustiereltern vergessen zu bedenken, ist, dass als Ersatz für Getreide in getreidefreiem Futter oft Zutaten wie Kartoffeln, Süßkartoffeln, Tapioka, Linsen und Erbsen verwendet werden.

Tatsächlich enthalten einige getreidefreie Haustierfuttermittel Kohlenhydratanteile, die denen von Katzenfutter mit Getreide ähneln oder sogar höher sind – aber Kohlenhydrate machen Hunde und Katzen nicht fett.

Eine sitzende Lebensweise, Kastration, Überfütterung, Futterreste, ein zu hoher Fett- und Kalorienkonsum sind eher Risikofaktoren für Fettleibigkeit als nur die Kohlenhydrate. Kohlenhydrate aus Vollkorn tragen dazu bei, Ihr Kätzchen mit einer vollständigen und ausgewogenen Ernährung zu versorgen – der Schlüssel zu einer guten Gesundheit.

Hat ein getreidefreies Katzenfutter einen hohen Proteingehalt?

katzenfutter-nass-ohne-getreideProtein ist besonders wichtig in Katzenfutter, da Eiweiß im Gegensatz zu vielen anderen Tieren die primäre Energiequelle der Katze ist.

Was viele Menschen nicht wissen (57 Prozent der Katzenbesitzer, laut einer PetMD-Umfrage), ist, dass Katzen zwar einen Teil ihres Proteins von tierischen Quellen benötigen, ihr System aber auch sehr gut in der Lage ist, Nährstoffe aus hochwertigen, pflanzlichen Zutaten zu verdauen und aufzunehmen.

Kohlenhydrate tragen zum Erhalt und Schutz der Muskeln im Körper bei, insbesondere bei Katzen. Durch die Bereitstellung ausreichender Kohlenhydratkalorien wird vermieden, dass Körperproteine, wie z.B. Muskeln, für die Energiegewinnung abgebaut werden.

Tatsächlich kann ein Nahrungsmittel, das ausschließlich auf Fleisch als Proteinquelle beruht, einen höheren Phosphorgehalt aufweisen. Während Phosphor ein essentieller Nährstoff ist, gibt es einen Zusammenhang zwischen phosphorreichen Nahrungsmitteln und dem Fortschreiten von Nierenerkrankungen bei Katzen und Hunden.

Gemüse und Getreide sind phosphorarme Quellen für essentielle Aminosäuren, die Katzen benötigen, und liefern Ihrer Katze eine Proteinquelle, die sie für ihre Gesundheit benötigt.

Wie Sie das richtige Futter ohne Getreide für Ihre Katze finden

Informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten, die für Ihre Katze zur Verfügung stehen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt und wählen Sie dann ein hochwertiges Katzenfutter ohne Getreide aus, das alle Nährstoffe enthält, die Ihre Katze benötigt (und das Ihre Katze tatsächlich gerne frisst).

Ihre Sorgfalt wird dazu beitragen, die Gesundheit Ihrer Katze jetzt und in der Zukunft zu gewährleisten.

Bestes Katzenfutter ohne Getreide Oktober 2021

Die besten getreidefreien Katzenfutterprodukte enthalten typischerweise mehr Protein als solche, die mit Getreide hergestellt werden.

Aber viele werden mit Getreide-Ersatzstoffen hergestellt, die das Nährstoffgleichgewicht des fertigen Futters stören können. Das liegt daran, dass die zwei häufigsten Zutaten, die als Ersatz für Mais, Reis und andere Getreidekörner in anderen Katzenfutter-Produkten verwendet werden vor allem folgende sind:

  • Kartoffeln
  • Hülsenfrüchte (Erbsen, Kichererbsen, Linsen, Sojabohnen usw.)

Obwohl beide geeignete Getreide-Ersatzstoffe sind… Hülsenfrüchte sind auch reich an Eiweiß… was eine gute Sache ist.

Doch im Gegensatz zu Fleisch-Protein… kann pflanzliches Eiweiß einen Mangel an bestimmten essentiellen Aminosäuren aufweisen.

Deshalb empfehlen wir die folgenden Top 10 getreidefreie Katzenfutter (nass und trocken)… bei denen Fleisch die dominierende Proteinquelle bleibt… in jeder Rezeptur.

1. Animonda Carny Adult

animonda-carny-adult-nassfutter-katzen-ohne-getreide-testBewertung:

Die Nassfutter von Carny stehen für unverfälschten Fleischgeschmack, ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Da Katzen von Natur aus Fleischfresser sind, besteht Carny zu 100 % aus frischen, fleischigen Zutaten, wie Herz, Lunge, Fisch, Leber oder Fisch und Meeresfrüchten.

Selbstverständlich enthält die Katzennahrung ausschließlich, frische Fleischzutaten, keine Geschmacksverstärker und weder Getreide, Zucker und Soja, noch Farb- und Konservierungstoffe. Der Bestseller bei Amazon für getreidefreies Nassfutter für Katzen!

  • Zutaten: Rind, Huhn + Entenherzen: 37 % Rind (Lunge, Herz, Fleisch, Euter, Nieren), 20 % Hühnchenleber, 8 % Entenherzen (verschiedene Geschmacksrichtungen erhältlich)
  • Art: Nassfutter ohne Getreide
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 24 Geschmacksrichtungen ansehen

Ausschließlich frisches Fleisch und Innereien liefern beste Proteine und sorgen bei diesem Katzenfutter für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

So werden die Stubentiger mit allen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt und erhalten zudem eine Katzennahrung, die sich ausschließlich aus qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen zusammensetzt.

Jetzt den Preis prüfen

2. Applaws Natural Huhn und Lachs

applaws-natural-huhn-lachs-katzen-trockenfutter-testBewertung:

Katzen Trockenfutter mit 80% Huhn und Lachs. Proteinreich. Getreidefrei. Kohlenhydratarm.

  • Zutaten: 80% Huhn und Lachs, 20% Gemüse und natürliche Zutaten
  • Art: Getreidefreies Trockenfutter
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle Bewertungen ansehen

Dieses Katzen Trockenfutter ist ein Bestseller bei Amazon und hat einen relativ hohen (Trocken-)Fleischanteil und ist Hypo-Allergen. Zudem hat es keine Getreide oder Sojazusätze. Unser klarer Testsieger für getreidefreies Trockenfutter für Katzen!

Jetzt den Preis prüfen

3. Wellness CORE Tender Cuts

wellness-core-tender-cuts-nassfutter-katze-getreidefrei-testBewertung:

Getreidefreies Katzennassfutter, Mixpack aus 3 x Tender Cuts Huhn & Lachs und 3 x Tender Cuts Huhn & Hühnerleber. Natürlich hypoallergenes Katzenfutter ohne Getreide, ohne Soja, Milchprodukte, künstliche Farb-, Zusatz-, oder Konservierungsstoffe und ohne Zucker.

  • Zutaten: 3 x Tender Cuts Mit Huhn und Hühnerleber in herzhafte Soße: Hühnerbrühe, Hühnchen 25%, Hühnerleber 6%, Kartoffelstärke, Ei, Möhren 3%, Mineralstoffe, Preiselbeeren, Blaubeeren, weiße Süßkartoffeln. 3 x Tender Cuts Mit Huhn und Lachs in herzhafte Soße: Hühnerbrühe, Hühnchen 22 %, Lachs 6 %, Kartoffelstärke, Ei, Möhren 3 %, Hühnerleber, Mineralstoffe, Preiselbeeren, Blaubeeren, weiße Süßkartoffeln
  • Art: Nassfutter ohne Getreide
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 9 Geschmacksrichtungen ansehen

Bester Geschmack im Napf. Für Tender Cuts getreidefreies Katzenfutter werden zarte Fleischstückchen schonend gekocht und diese in einer köstlichen Soße serviert. Dieses gesunde Katzenfutter nass mit seinen natürlichen Alleinfutter-Rezepturen versorgt Ihre Katze mit ausreichend Flüssigkeit und schmeckt selbst der heikelsten Fellnase.

Ausgewogenes Katzenfutter nass, geeignet als Alleinfutter, mit allen Nährstoffen, die Ihre Katze braucht.

Jetzt den Preis prüfen

4. Animonda Vom Feinsten Adult

animonda-vom-feinsten-adult-katzenfutter-nass-testBewertung:

Hochwertige Inhaltsstoffe wie Filetstreifen, Calamari oder Käse sorgen in einer delikaten Sauce für ein Katzenfutter auf hohem Niveau. Selbstverständlich enthält das Feuchtfutter keine Geschmacksverstärker und weder Getreide (Gluten), Zucker und Soja, noch Farb- und Konservierungsstoffe.

  • Zutaten: Hühnchenfilet + Käse: Hühnchenfilet (67 %), Käse (3 %), Reis (1 %); Hühnchenfilet + Rindfleisch in Tomatensauce: Hühnchenfilet (66 %), Rindfleisch (4 %), Tomaten (2,8 %), Reis (1 %); Weißer Thunfisch, Calamari + Algen in Muschelsauce: Weißer Thunfisch (63 %), Calamari (4 %), Muscheln (3 %), Reis (1 %), Algen (0,35 %); Lachs + Hühnchenfilet in Sauce: Lachs (50 %), Hühnchenfilet (20 %), Reis (1 %); Hühnchenfilet + Entenbrust in Sauce: Hühnchenfilet (66 %), Entenbrust (4 %), Reis (1 %); Hühnchenfilet + weißem Thunfisch in Sauce: Hühnchenfilet (49 %), weißer Thunfisch (21 %), Reis (1 %)
  • Art: Nassfutter ohne Getreide
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 35 Geschmacksrichtungen ansehen

Der hohe Fleischanteil in ausgezeichneter Qualität, sowie die ausgewählten Zutaten, macht dieses Futter zu einem ausgewogenen und gesunden Alleinfutter für erwachsene Katzen.

Ohne Geschmacksverstärker, Getreide, Soja, Zucker, Farb- und Konservierungsstoffe.

Jetzt den Preis prüfen

5. IAMS Naturally Land & Sea Collection

iams-naturally-collection-katzennassfutter-testBewertung:

Das Premium Nassfutter für erwachsene Katzen von 1-6 Jahre ist ein zu 100% vollwertiges Alleinfuttermittel und enthält eine Auswahl hochverdaulicher, natürlicher Zutaten für gesunde, kräftige Katzen.

  • Zutaten: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Öle und Fette ﴾0,1% Fischöl, 0,05% Sonnenblumenöl﴿
  • Art: Nassfutter ohne Getreide
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 29 Geschmacksrichtungen ansehen

Das Katzen Futter enthält Proteine aus natürlichen Quellen, die kräftige und schlanke Muskeln effektiv fördern und Ballaststoffe, die zu einer gesunden Verdauung verhelfen.

Das IAMS Naturally Land & Sea Collection Futter beinhaltet Vitamin E, das die natürlichen Abwehrkräfte stärkt sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren aus Fisch- und Sonnenblumenöl, die eine gesunde Haut und glänzendes Fell unterstützen.

Jetzt den Preis prüfen

6. animonda Vom Feinsten Deluxe

animonda-vom-feinsten-deluxe-trockenfutter-katzen-testBewertung:

Das Katzentrockenfutter von Animonda vom Feinsten Deluxe Grain-free verzichtet auf Getreide und sorgt durch den Einsatz von glutenfreier Kartoffel für eine besonders hohe Verträglichkeit.

  • Zutaten: Geflügelfleischmehl, Kartoffelstärke, Geflügelfett, Rinderfett, Geflügelleber, Rübenschnitzel, Geflügelprotein hydrol., Hefe, Lachöl, Vollei (getr.), Yucca schidigera
  • Art: Getreidefreies Trockenfutter
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 5 Geschmacksrichtungen ansehen

Durch den Einsatz von glutenfreien Kartoffel in Kombination mit leicht verdaulichem Geflügel ist diese Rezeptur auch für Katzen geeignet, die zu Nahrungsmittelallergien neigen.

Selbstverständlich enthält das Trockenfutter keine Geschmacksverstärker und weder Getreide (Gluten), Zucker und Soja, noch Farb- und Konservierungstoffe.

Jetzt den Preis prüfen

7. MjAMjAM Mixpaket Katzennassfutter

mjamjam-mixpacket-katzenfutter-nass-testBewertung:

Eine Artgerechte, Natur- und Beutenahe Katzenernährung, bieten die Alleinfuttermittel von MjAMjAM. Für dieses Katzennassfutter ohne Getreide werden überwiegend Zutaten verwendet, die aus regionalen Bauernhöfen stammen. Zutaten in 100 % Lebensmittelqualität.

Das Tierwohl steht bei MjAMjAM an erster Stelle. Aus diesem Grund verzichte dieses Katzenfutter bewusst auf: Farb- und Lockstoffe, Zucker, Gluten, Getreide und Soja, pflanzliche Nebenerzeugnisse sowie synthetische Konservierungsstoffe.

Testpaket – mit getreidefreiem, naturbelassenem Katzenfutter und extra hohem Fleischanteil – Monoprotein.

Jetzt den Preis prüfen

8. Wellness CORE Adult

wellness-core-adult-getreidefreies-katzenfutter-trocken-testBewertung:

Wellness Core bietet hochwertiges Katzenfutter ohne Zucker für alle Katzen. Wellness CORE Adult ist ein getreidefreies Katzentrockenfutter mit viel Fisch und hohem Proteingehalt (38-44 Prozent in der finalen Krokette).

  • Zutaten: Lachs 26% (frischer Lachs 16%, Lachsmehl 10%), Erbsen, Kartoffelprotein, Thunfischmehl 11%, Heringmehl 10%, Rapsöl, getrocknete Kartoffeln, Vollfett-Leinsamen, Rübenschnitzel 3%, Lachsöl 2%, getrocknetes Fischprotein 2%, Zellulose, getrocknete Chicoréewurzel 0,5%, Preiselbeeren, getrockneter Kelp, Yucca Schidigera
  • Art: Getreidefreies Trockenfutter
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 2 Geschmacksrichtungen ansehen

Trockenfutter für Katzen mit frischem Fisch als Hauptzutat, Fisch als einzige tierische Proteinquelle. Natürlich hypoallergenes Katzenfutter ohne Getreide, Gluten, Eier, Künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe.

Mit Omega-3 Fettsäuren vom Lachs und Vollfett-Leinsamen für gesunde Haut und Fell.

Jetzt den Preis prüfen

9. Wellness CORE Signature Selects

wellness-core-signature-selects-nassfutter-katze-getreidefrei-testBewertung:

Getreidefreies Katzennassfutter, Mixpack aus 4 x Signature Selects Chunky Huhn & Pute und 4 x Rind & Huhn. Natürlich hypoallergenes Katzenfutter ohne Gereide, ohne Soja, Milchprodukte, künstliche Farb-, Zusatz-, oder Konservierungsstoffe; ohne Zucker.

  • Zutaten: Signature Selects Chunky Huhn mit Pute in Soße: Hühnerbrühe, Hühnchen 28%, Pute 4%, Kartoffelstärke, Eier, Sonnenblumenöl, Mineralstoffe. Signature Selects Chunky Rind & Huhn in in Soße: Hühnerbrühe, Rindfleisch 14%, Hühnchen 12%, Thunfisch 7%, Kartoffelstärke, Eier, Sonnenblumenöl, Mineralstoffe.
  • Art: Nassfutter ohne Getreide
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 3 Geschmacksrichtungen ansehen

Wellness CORE Signature Selects ist getreidefreies Katzenfutter nass getreidefrei und zuckerfrei in ausgewogene Alleinfutter-Menüs, die ganz natürlich den hohen Fleischanteil, den Geschmack und die Abwechslung bieten, die Katzen als Fleischfresser brauchen.

Jetzt den Preis prüfen

10. Wildes Land Trockenfutter für Katzen

wildes-land-trockenfutter-katzen-getreidefrei-testBewertung:

Das Trockenfutter von Wildes Land für die Katze basiert auf der Ursprünglichkeit und Kraft der Natur. Das Trockenfutter Huhn ist getreidefrei, da Katzen von Natur aus Fleischfresser sind. Hoher Fleischanteil und getreidefreie Rezeptur.

  • Zutaten: Frisches Geflügelfleisch 25%, Hühnerprotein getrocknet 25%, Amaranth, Erbsen 9,5%, Kartoffelstärke, Bohnen, Truthahnprotein getrocknet 5%, Geflügelfett 4,5%, Geflügelleber getrocknet 4%, Ei 2,5%, Leinsaat, Johannisbrotschrot (getrocknet), Lachsöl 1%, Gemüse (getrocknet, gesamt 0,5 %: Karotten, Pastinaken, Rote Beete), Cranberry 0,2%, Wildkräuter
  • Art: Getreidefreies Trockenfutter
  • Geeignet für: Alle Altersklassen
  • Alle 3 Geschmacksrichtungen ansehen

Die ausgewählte Rezeptur mit viel frischem Geflügelfleisch weist einen sehr hohen Anteil an tierischen Eiweiß auf und unterstützt somit eine artgerechte Ernährung.

Das Alleinfutter eignet sich für Katzen jeden Alters.

Jetzt den Preis prüfen

Fazit

Katzen sind obligatorische Fleischfresser, was bedeutet, dass Fleisch für ihr Überleben biologisch unerlässlich ist. In der freien Natur enthält die Nahrung einer Katze über 50% Eiweiß und 30% bis 50% Fett mit einem Minimum an Kohlenhydraten.

Was bedeutet das für Sie als Katzenbesitzer?

Es bedeutet, dass hochwertiges tierisches Eiweiß die Grundlage der Ernährung Ihrer Katze sein muss. Ansonsten haben Sie einen gewissen Spielraum, wenn es darum geht, zwischen verschiedenen Produkten zu wählen.

Man sollte meinen, dass “getreidefrei” angesichts der Ernährungsbedürfnisse einer Katze kein Problem darstellt, aber interessanterweise ist eine der größten Kontroversen in der Haustierindustrie die Getreidefreiheit von Haustierfutter.

Getreidefreies Tierfutter wird aus anderen Kohlenhydratquellen als Getreide hergestellt – in erster Linie aus Hülsenfrüchten wie Erbsen oder Linsen und stärkehaltigem Gemüse wie Süßkartoffeln. Die Idee ist, dass das Entfernen von Körnern aus der Haustiernahrung das Risiko von Nahrungsmittelallergien verringert und, insbesondere für Katzen, das Produkt besser verdaulich macht.

Obwohl es keine harten Beweise dafür gibt, dass Getreidefrei definitiv besser ist, scheinen einige Katzen es leichter zu vertragen. Getreidefreies Katzenfutter hat auch einen tendenziell geringeren Gesamtkohlenhydratgehalt, ist aber nach einigen Untersuchungen in Bezug auf Kalorien und Ernährung ansonsten ähnlich wie getreidehaltiges Futter.

In den meisten Fällen ist die Fütterung Ihrer Katze mit getreidefreier Nahrung eine Frage der Wahl. Ganz gleich, welche Art von Nahrung Sie Ihrer Katze füttern, sie muss jedoch ihren Ernährungsbedürfnissen entsprechen.

Die Ernährung Ihrer Katze hat immer oberste Priorität. Füttern Sie Ihre Katze mit dem hochwertigsten Katzenfutter, das Sie sich durchweg leisten können.

Wenn Sie sich für ein getreidefreies Katzentrockenfutter oder getreidefreies Katzennassfutter entscheiden, empfehlen wir Ihnen, eine der erschwinglichen Marken auszuprobieren, die wir hier besprochen haben.


Bestseller "Getreidefreies Katzenfutter" bei Amazon


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

2 Gedanken zu „Das beste Katzenfutter ohne Getreide im Vergleich – (Empfehlung & Test 2021)“

Schreibe einen Kommentar